DACS Analyzer

Marktdaten stellen einen erheblichen Kostenfaktor für Finanzinstitute dar. Aufgrund des gleichzeitigen Marktdatenbezugs in vielen Anwendungen fällt es Banken oft schwer, die eigene Marktdatennutzung nachzuvollziehen und Einsparpotenzial zu erkennen.

 

Der DACS Analyzer erhebt regelmäßig Kennzahlen zur Marktdatennutzung in Anwendungen. Eine moderne Web Oberfläche bietet einen präzisen Überblick sowie tiefergehende Einblicke und detaillierte Analysen während die Daten auf Excel-Sheets betrachtet werden können. Mit diesen Instrumenten ist es mögliche innerhalb von kurzer Zeit Oberhand über die Markdatennutzung zu gewinnen:

Application Usage, Unique Usage, Exclusive Usage, Concrete/IDN Service Usage und QuickCheck.

 

Ihre Benefits:

 

  • Komfortabler Überblick über die Thomson Reuters Marktdatennutzung
  • Hochgradig flexible und adaptierbare Aggregationsebenen
  • Vollständige Historisierung der regelmäßigen Analyseläufe
  • Direkte Bestimmung von Ausreißern und Kostentreibern
  • Erweiterter Drilldown der Daten bis hin zu einzelnen RICs

    Dadurch gewinnen Sie in kurzer Zeit die Oberhand über Ihre Marktdatennutzung.