Rolex Replica
Whenever you declare Marking Heuer, numerous race fanatics right away imagine certain things: David McQueen, along with the Monaco they notoriously wore from the film Ce Mans. The particular Monaco might be Draw Heuer's best-known style, and the iconic rectangular shape has always been rolex replica basically the same in the years, giving it that rare "instant recognition" element. A number of may not understand that when it released throughout 1969, your Monaco featured the first-ever rectangular water-resistant situation.

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie der Be Shaping the Future GmbH

Mit diesen Richtlinien über die Verarbeitung personenbezogener Daten (“Datenschutzrichtlinie”) und über die Verwendung von Cookies (“Cookie-Richtlinie”), beabsichtigt Be Shaping the Future GmbH, mit Sitz in Arabellastraße 30, 81923 München, Deutschland – Steuernummer und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 195857643, als der Inhaber der Datenverarbeitung (im Folgenden “Be” oder der “Inhaber”), über die Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten und die Verwendung von Cookies und insbesondere über die Behandlung im Zusammenhang mit der Bereitstellung, der Sammlung und den nachfolgenden Operationen, die an den personenbezogenen Daten der von der Verarbeitung betroffenen Personen (im Folgenden “Interessierte”), d.h. der Benutzer (im Folgenden “Benutzer”), die die Website www. be-tse.de oder die LinkedIn-Seiten der Be Group (im Folgenden die “Website”) besuchen und mit den über die beiden genannten Websites verfügbaren Dienstleistungen interagieren, zu informieren.

Datenschutz-Haftungsausschluss

Mit diesem Datenschutzhinweis informiert Be über die Art und Weise der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Betroffenen, gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den dazugehörigen Durchführungsvorschriften (nachfolgend gemeinsam die “Verordnung”).

Dieser Datenschutzhinweis gilt nur in Bezug auf die Be-Site und die LinkedIn-Seiten aller zur Be-Gruppe gehörenden Unternehmen, er gilt nicht und erstreckt sich nicht auf andere Websites, die vom Nutzer über Links konsultiert werden können.

Datenverantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der EU-DSGVO, sonstiger in den Mitgliedsstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Be Shaping the Future GmbH
Arabellastraße 30
81925 München
Deutschland

Steuernummer und Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 195857643

Tel.: +49 89 517397-0 (Kosten zum Festnetztarif)
E-Mail: info@be-tse.de

Kontakt Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten erreichen unter:

Be Shaping the Future GmbH
Arabellastraße 30
81925 München
Deutschland
E-Mail: datenschutz@be-tse.de

Zweck der Behandlung

Die Aufforderung zur Dateneingabe durch den Benutzer in bestimmten Bereichen der Website bringt die nachfolgende Erfassung einiger personenbezogener Daten des Interessenten mit sich, die notwendig sind, um auf die Anfragen desselben zu reagieren. Daher werden die persönlichen Daten direkt von der interessierten Partei erfasst.

Die personenbezogenen Daten der Interessenten werden zum Zweck der Verwaltung der auf der Website verfügbaren Dienstleistungen (wie z.B. Dienstleistungen auf Anfrage) verarbeitet.

Methoden der Verarbeitung

In Bezug auf den oben genannten Zweck erfolgt die Verarbeitung der Daten durch den Inhaber der Datenverarbeitung auf der Grundlage der Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes der Vertraulichkeit und der Freiheit des Betroffenen und unter Verwendung von manuellen, informationstechnischen und telematischen Werkzeugen mit einer streng auf die Zwecke selbst bezogenen Logik und in jedem Fall, um ihre Sicherheit zu gewährleisten und immer in voller Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung zum Schutz der persönlichen Daten.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erfüllung eines Vertrags und die Erbringung der angeforderten Dienstleistung.

Freiwillige Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten zu den in Absatz 1 genannten Zwecken kann jedoch dazu führen, dass der Datenverantwortliche seine Dienstleistungen gegenüber der betroffenen Person nicht erbringen kann.

Mitteilung und Weitergabe der Daten

Die persönlichen Daten der Interessenten werden nicht verbreitet. Be wird keine persönlichen Daten übertragen außerhalb der Europäischen Union.

Im Rahmen der Organisation des Data Controller dürfen personenbezogene Daten nur von Personen der zuständigen Stellen verarbeitet werden, die mit der Durchführung der einzelnen Verarbeitungstätigkeiten beauftragt sind.

Be darf die personenbezogenen Daten der Betroffenen nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies für die Erbringung seiner Dienstleistungen erforderlich ist. Diese Personen haben Zugang zu den personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung dieser Funktionen erforderlich sind (und können diese nicht für andere Zwecke verwenden), und sind verpflichtet, die Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu verarbeiten. Die oben genannten Lieferanten werden als von Be beauftragte Datenverarbeiter tätig und werden in einer aktualisierten Liste aufgeführt, die einfach und frei bekannt gemacht werden kann, indem eine Anfrage an die in Absatz 9 dieser Datenschutzerklärung angegebene Adresse geschickt wird.

Bei der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten achten wir auf ein möglichst hohes Sicherheitsniveau. Daher werden Ihre Daten nur an vertraglich verpflichtete Dienstleister und Partnerunternehmen weitergegeben. Zudem werden Ihre Daten von uns nur an Stellen weitergeleitet, die sich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden und deshalb dem strengen EU-Datenschutzrecht unterliegen oder die zur Einhaltung eines entsprechenden Schutzniveaus verpflichtet sind. Eine Übermittlung von Daten in Staaten ohne angemessenes Datenschutzniveau erfolgt derzeit nicht und ist nicht geplant.

Weitergabe innerhalb konzernverbundener Unternehmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, sich direkt über ein Formular auf offene Stellen zu bewerben. Sollten Sie diese Möglichkeit nutzen verarbeiten wir folgende Daten:

  • Vor- und Nachname,
  • Geburtsdatum,
  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • Ihre Bewerbungsunterlagen

Diese Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung an:

Be Shaping the Future GmbH
Arabellastraße 30
81925 München
Deutschland
E-Mail: info@be-tse.de

übertragen. Im Zuge des Bewerbungsverfahrens können diese Daten auch innerhalb des Konzernverbundes nach Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz weitergeleitet werden.

Ort der Datenspeicherung 

Die personenbezogenen Daten des Interessenten werden auf Servern gespeichert, die sich innerhalb der Europäischen Union befinden. 

Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten des Interessenten, die für die Verarbeitung zu den in Absatz 1 genannten Zwecken erhoben wurden, werden so lange aufbewahrt, wie es für die Suche nach den gewünschten Informationen erforderlich ist. Anschließend werden die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum aufbewahrt, der die gesetzliche Verjährungsfrist nicht überschreitet, um möglicherweise ein Recht vor Gericht geltend zu machen oder zu verteidigen.

Rechte des Interessenten und Kontakte zur Ausübung der Rechte 

Der Interessent kann jederzeit seine Rechte gegenüber dem Inhaber ausüben. Auf der Grundlage derArtikel 15-22 der Verordnung hat der Interessent das Recht: 

  1. Auskunft zu erhalten über die Zwecke, für die seine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, über den Zeitraum der Verarbeitung und über die Personen, denen die Daten mitgeteilt werden (sog. Auskunftsrecht);
  2. die Berichtigung oder Ergänzung unrichtiger personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zu verlangen (sog. Recht auf Berichtigung);
  3. die Löschung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu erwirken, wenn (a) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind; (b) der Betroffene seine Einwilligung zur Verarbeitung der Daten widerrufen hat, wenn diese aufgrund seiner Einwilligung verarbeitet werden; (c) der Betroffene sich gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten ausgesprochen hat für den Fall, dass sie aus unserem berechtigten Interesse verarbeitet werden; oder (d) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit dem Gesetz steht. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen rechtmäßig ist, wenn sie zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht erforderlich ist (sog. Löschungsrecht);
  4. zu erwirken, dass die ihn betreffenden personenbezogenen Daten nur gespeichert werden, ohne dass sie anderweitig verwendet werden, und zwar in folgenden Fällen: (a) der Betroffene bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten, und zwar für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; (b) die Verarbeitung ist unrechtmäßig, aber der Betroffene widersetzt sich dennoch der Löschung der personenbezogenen Daten durch uns; (c) die personenbezogenen Daten sind für die betroffene Person zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich; (d) die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Betroffenen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen (sog. Verjährungsrecht);
  5. die Beendigung der Verarbeitung zu erwirken, wenn Ihre personenbezogenen Daten aus unserem berechtigten Interesse verarbeitet werden und der Betroffene das Bestehen dieses Interesses bestreitet (sog. Widerspruchsrecht);
  6. die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die mit automatisierten Verfahren verarbeitet werden, in einem gängigen, mit automatischen und interoperablen Geräten lesbaren Format zu erhalten, wenn sie aufgrund eines Vertrags oder aufgrund seiner Einwilligung verarbeitet werden (sog. Recht auf Übertragbarkeit).

Anfragen zur Ausübung der oben genannten Rechte kann der Betroffene an die E-Mail-Adresse datenschutz@be-tse.de richten oder an Be Shaping the Future GmbH in Arabellastraße 30, 81923 München, Deutschland senden. Der Inhaber der Datenverarbeitung hat gemäß Art. 37 ff. der Verordnung einen Datenschutzbeauftragten (auch DSB genannt) ernannt, der seinen Sitz für die Beauftragung am Hauptsitz des Datenverantwortlichen hat und der bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten kontaktiert werden kann unter der gleichen E-Mail Adresse: datenschutz@be-tse.de. Der Betroffene hat außerdem das Recht, sich an den Datenschutzbeauftragten (Arabellastraße 30, 81923 München) zu wenden, um seine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten geltend zu machen.

Informationen zu Cookies 

Be verwendet auf der Website Cookies, um die Navigation der Benutzer zu vereinfachen und zu verbessern. 

  1. Was sind Cookies?

    Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Geräts des Benutzers gespeichert werdendes Benutzers gespeichert werden, wenn dieser auf bestimmte Bereiche der Website zugreift.

    Cookies ermöglichen es, die von Be angebotenen Dienste optimal zu nutzen und Be automatisch Informationen zur Verfügung zu stellen, um das Surferlebnis des Benutzers zu verbessern.

  2. Technische Cookies

    Diese Cookies sind unerlässlich, um die normale Navigation und Nutzung der Website zu ermöglichen und einige ihrer Funktionen zu nutzen. Es handelt sich um Cookies, die keine persönlichen Informationen über den Benutzer aufzeichnen.

    Be verwendet die folgenden technischen Cookies: 

    – Navigations- oder Sitzungscookies 

    Hierbei handelt es sich um Cookies, die die normale Navigation und Nutzung der Website gewährleisten (z. B. die Authentifizierung für den Zugriff auf eingeschränkte Bereiche) und die ausschließlich für die Dauer der eigentlichen Navigationssitzung gespeichert werden. Das bedeutet, dass die Cookies automatisch gelöscht werden, wenn der Benutzer den Browser schließt, ohne dass sie auf dem Gerät oder Computer gespeichert werden. 

    Die Computersysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb der Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Nutzung des Internets, das auf dem TCP / IP-Protokoll basiert, implizit ist. Dabei handelt es sich um Daten, die nicht erhoben werden, um mit identifizierten Betroffenen in Verbindung gebracht zu werden, die aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten die Identifizierung von Browsing-Nutzern ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die “IP-Adressen” oder Domain-Namen der Computer, die von den Nutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die für die Übermittlung der Anfrage an den Webserver verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Webserver gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Nutzers beziehen. Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und das korrekte Funktionieren der Website zu überprüfen. Es wird darauf hingewiesen, dass die genannten Daten zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle von Computerkriminalität gegen die Website oder andere mit ihr verbundene oder verknüpfte Websites verwendet werden könnten: abgesehen von dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Webkontakte nicht länger als ein paar Tage bestehen. Die Verwendung von Session-Cookies durch Be ist streng auf die Übermittlung von Sitzungskennungen beschränkt, die für eine sichere und effiziente Erkundung der Website erforderlich sind. Die oben genannten Sitzungscookies, die auf der Website verwendet werden, vermeiden die Verwendung anderer potenziell schädlicher Computertechniken für die Vertraulichkeit des Surfens der Benutzer und erfassen keine persönlichen Identifikationsdaten des Benutzers.

    Durch die Deaktivierung der technischen Cookies können einige Dienste oder Bereiche der Website nicht richtig funktionieren.

    Gemäß der geltenden Gesetzgebung ist die vorherige Zustimmung des Benutzers für die Installation dieser Cookies nicht erforderlich. Der Benutzer kann jedoch jederzeit die Verwendung von technischen Cookies deaktivieren, und zwar auf die Art und Weise, die im Abschnitt “Wie man Cookies verwaltet und löscht” in dieser Cookie-Richtlinie angegeben ist.

  3. So verwalten oder löschen Sie Cookies


    Überprüfen und Verwalten von Cookies mit Erweiterungen oder anderen Tools

    Es ist möglich, in Echtzeit zu überprüfen, welche Cookies auf der Website durch einfache und kostenlose Erweiterungen Ihres Browsers verwendet werden. Wir weisen zum Beispiel auf Edit Cookies hin, eine Google Chrome-Erweiterung, die es Ihnen ermöglicht, die auf der Website verwendeten Cookies zu überprüfen, zu analysieren, zu verwalten, zu aktivieren und zu deaktivieren.

    Andere Tools (Werkzeuge) ermöglichen auch die Analyse einzelner Teile der Website, um zu überprüfen, welche davon Cookies verwenden und welche Cookies im Besonderen.

    Bei Verwendung des Browsers Chrome ist es auch möglich, das Vorhandensein von Cookies zu überprüfen, indem man den entsprechenden Punkt auswählt, der durch Rechtsklick auf den Teil der Website erscheint, der einen interessiert (“Element überprüfen”).

    Der Benutzer wird jedoch gebeten, zu prüfen, ob sein Browser andere Erweiterungen oder andere Tools für die Verwaltung von Cookies (Cookie-Manager o.ä.) enthält.


    Verwalten von Browser-Cookies

    Der Benutzer kann jedoch jederzeit die Verwendung von Cookies über die Einstellungen des für die Navigation verwendeten Browsers deaktivieren. Der Benutzer wird jedoch gebeten, daran zu denken, dass im Falle der Deaktivierung von Cookies einige Funktionen der Website eingeschränkt sein können und die Erfahrung im Allgemeinen beeinträchtigt sein kann.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, Cookies zu verwalten. Wir laden Sie ein, das Benutzerhandbuch oder den Hilfebildschirm des von Ihnen verwendeten Browsers zu konsultieren. Weitere Informationen darüber, wie Sie die entsprechenden Einstellungen anpassen, ändern oder deaktivieren oder anonymes Surfen durchführen können, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der einzelnen Browser:

    • Mozilla Firefox
    • Internet Explorer
    • Google Chrome
    • Opera
    • Apple Safari
    • Apple Safari per iPhone, iPad & iPod Touch